Vielseitigkeitsturnier mit Sport und Spaß

Am vergangenen Wochenende fand auf dem Bockholtshoff in Lünzen (Niedersachsen) bereits die 21. Auflage des Viola-Menge-Spaß-& Vielseitigkeitsturniers satt.
Rund 120 Reiter und Reiterinnen präsentierten ihr Können in Sport-, Dressur- und vielen Spaß-Prüfungen. 
Den Zuschauern deutlich in Erinnerung bleiben wird sicherlich die kurzfristig erblondete Person ( eigentlich eindeutig männlichen Geschlechts;) der sich auf Grund der (extrem schnell gewachsenen) langen Blonden Mähne berufen fühlte im Damentölt an den Start zu gehen. Er/Sie war sicherlich eins der häufig fotografierten Motive dieses Turniers. 
Ein bockender Tretroller und zu hohe Fliehkräfte in der letzten Kurve verhinderten leider den dritten Titel in Folge im Triathlon für das Heimteam - keine Sorge Roller, Pferd und Reiter sind alle wohl auf. 
Es war wieder eine launige Veranstaltung in Lünzen, auf der nicht nur die Beschriftung der Jacken von JA(nni) und (si)MON für Erheiterung sorgte, sondern auch die lustigen Prüfungsideen und die fröhliche Stimmung von Reitern und Zuschauern zu einem rundum gelungenen Event beitrugen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.